Referenzen

  • All
  • Publishing
  • Online
  • Presse
  • Research
  • Eigenpublikationen

Infografik: So entsteht ein Windpark Wie entsteht eigentlich...

Infografik: So entsteht ein Windpark

Wie entsteht eigentlich ein Windpark? Von der Standortsuche bis zum Bau werden Bürger beteiligt, Naturschutzgebiete berücksichtigt und Windmessungen vorgenommen. Um diesen komplexen Prozess anschaulich und attraktiv darzustellen, haben wir für den Bundesverband Windenergie BWE eine Infografiken zum Thema: So entsteht ein Windpark erstellt.

Ahnen&Enkel: Konzeption und Umsetzung

Zum Projekt

Web-Content Ostwind ...

Web-Content Ostwind

Für den Wind-Projektierer Ostwind haben wir die Web-Inhalte des geplanten Wald-Windparks "Windfart" erstellt. Dazu gehören ein ausführliches Interview, umfangreiche FAQs und sonstige Hintergrundtexte.

Ahnen&Enkel: Redaktion

Zum Projekt

Bericht aus der Zukunft (2013) ...

Bericht aus der Zukunft (2013)

Unsere Welt hat sich verändert: Menschen produzieren ihre Lebensmittel wieder zunehmend selbst; in den Städten dominieren Busse, Radfahrer und Fußgänger; die fossilen Energieträger befinden sich auf dem Rückzug; weltweit boomen die Umwelttechnologien. Noch ist diese Welt eine Vision, doch überall mehren sich die Anzeichen für Veränderung. Das Buch zeigt auf, wie sich dieser Pfad weiterverfolgen lässt.
Für alle Bereiche unseres Daseins – Mobilität, Wohnen, Energie, Ernährung, Arbeiten – werden Best-Practice-Beispiele aufgezeigt, die Lust auf eine andere Zukunft machen.

Studie: Fly High - Drohnenstudie 2017

Studie: Fly High - Drohnenstudie 2017

Im Auftrag für die Maslaton Rechtsanwaltsgesellschaft hat Ahnen&Enkel eine wissenschaftliche Studie zum Marktpotential sowie den rechtlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen von zivilen Drohnen durchgeführt. Die 76-seitige Studie soll politische und wirtschaftliche Akteure auf den neusten Stand der Entwicklung bringen und auf die anstehenden Schritte hinweisen.

Ahnen&Enkel: Konzept, Forschung, Redaktion und Gestaltung

Sachbuch: Wirtschaft im Zukunftscheck...

Sachbuch: Wirtschaft im Zukunftscheck

Das von Marcus Franken für die Heinrich-Böll-Stiftung konzeptionierten Buch "Wirtschaft im Zukunfts-Check" zeigt den aktuellen Stand der Nachhaltigkeit in den verschiedenen Sektoren der Wirtschaft in Deutschland, verbunden mit einem Blick in die Zukunft. Expertinnen und Experten beschreiben in diesem Buch die Zukunftsfähigkeit der Mobilität, des Wohnens, der Energie- und Agrarwirtschaft, der Stahl- und Finanzbranche, der Chemieindustrie und des Maschinenbaus.

Zum Projekt

Magazin: Tagesspiegel Regionalausgaben 2017 ...

Magazin: Tagesspiegel Regionalausgaben 2017

Für den Tagesspiegel verfasst Marcus Franken regelmäßig Reisemagazine zu verschiedenen Urlaubsregionen rund um die Hauptstadt. Am liebsten schreibt er über die Uckermark - seinem zweiten Wohnsitz.

Zum Projekt

Wind im Wald-Flyer für Ostwind...

Wind im Wald-Flyer für Ostwind

"Wind im Wald - Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau". Die Broschüre zeigt Waldbesitzern die Chancen der Windnutzung im Wald. Kunde: Ostwind

Ahnen&Enkel: Konzept, Redaktion

Zum Projekt

Sachbuch: Einfach Öko Ahnen&Enkel-Partner Marcus Franke...

Sachbuch: Einfach Öko

Ahnen&Enkel-Partner Marcus Franken legt zusammen mit Monika Götze und Ahnen&Enkel-Mitarbeiter Jesko Habert in "Einfach Öko" mehr als 200 Nachhaltigkeittipps für den Alltag vor - anschaulich gestaltet und leicht umsetzbar. Veröffentlicht im Oekom-Verlag.

Zum Projekt

Magazine: Tagesspiegel Regionalausgaben 2016...

Magazine: Tagesspiegel Regionalausgaben 2016

Für den Tagesspiegel verfasst Ahnen&Enkel-Partner Marcus Franken regelmäßig Reisemagazine zu verschiedenen Urlaubsregionen rund um die Hauptstadt. Die bildreichen Magazine umfassen Interviews, lokale Ausflugsziele und Veranstaltungsempfehlungen.

Zum Projekt

Buch: Vordenken Die Spedition Lila...

Buch: Vordenken

Die Spedition Lila-Logistik hat im September 2016 ein Buch über die Zukunft vorgelegt. Unter dem Titel "Die Utopie ist längst Alltag - Energiewende in Deutschland" hat Ahnen&Enkel-Partner Marcus Franken beschrieben, wie rastant sich unsere Energieversorgung ändert.

Zum Projekt

Buch: Jahrbuch Windenergie 2017 ...

Buch: Jahrbuch Windenergie 2017

Das Jahrbuch wird seit über 25 Jahren vom BWE herausgegeben und hat sich längst zum Standardwerk entwickelt, das einen Abriss über die wichtigsten Ereignisse des zurückliegenden Jahres gibt und die kommenden Herausforderungen aufzeigt.
Ahnen&Enkel konzeptioniert und erstellt das Jahrbuch Windenergie im  Auftrag des BWE inzwischen das dritte Jahr in Folge.

Ahnen&Enkel: Konzept, Redaktion, Umsetzung.

Zum Projekt

Magazin: Recyclingstadt Berlin ...

Magazin: Recyclingstadt Berlin

Welcher Mülltyp sind Sie? Nicht nur für die „Nix-Checker“ sondern auch für „Normalos“ und „Umweltprofessoren“ bietet die neue Broschüre  „RecyclingStadt Berlin“ der Stiftung neue und spannende Einblicke in die Welt des Mülltrennens und Recyclings.

Ahnen&Enkel: Konzept und Gesamtverantwortung für den redaktionellen Teil des Magazins, Juni 2011

Kunde: Förderfonds Trenntstadt Berlin

Zum Projekt

Das Offshore-Magazin

Das Offshore-Magazin

Das Magazin der Windenergie Agentur Bremerhaven/Bremen beschreibt den Aufbruch der Windindustrie in der Deutschen Nord- und Ostsee. Im Detail wird der Bau der Windparks geschildert, technische Herausforderungen, die politischen Rahmenbedingungen, kommen Entscheider der Branche zu Wort. Im Nachschlage-Teil werden unter anderem die Daten zu Windparks, eingesetzten Schiffe und Helikoptern aufbereitet.

Ahnen&Enkel: Text-Konzept und Redaktion beider Auflagen des Magazins, Juni 2012

Kunde: Windenergie Agentur e.V., Bremerhaven

Zum Projekt

Veröffentlichung: Kleinwindanlagen ...

Veröffentlichung: Kleinwindanlagen

Das Standardwerk der Kleinwindbranche. Das Buch beschreibt im Detail, wie man beim Aufbau eines eigenen Kleinwindprojektes vorgeht und welche Tipps und Tricks dabei weiter helfen. Es behandel dabei sowohl die Technik als auch die Genehmigungsvorraussetzungen und schließt mit einem Überblick über die im Handel verfügbaren Anlagen ab.

Ahnen&Enkel: Konzept, Texte, redaktionelle Leitung des gesamten Buchprojektes, November 2013

Kunde: Bundesverband Windenergie e.V., Berlin

Zum Projekt

Kinderseite der alphega-Apothekenzeitung

Kinderseite der alphega-Apothekenzeitung

Die Vive ist das kostenlose Kundenmagazin der alphega Apotheken. Sie erscheint alle vierzehn Tage, in jeder Ausgabe gibt es eine Seite für Kinder (bis Ende 2014). Mit Informationen, die Kinder interessieren: Welche Wildtiere leben in Deutschland? Weshalb sind Wale und Delphine keine Fische – und müssen Fische eigentlich auch trinken?

Ahnen&Enkel-Partner haben die Kinderseite knapp zwei Jahre betreut, bis sie Anfang 2015 eingestellt wurde.

 

Ahnen&Enkel: Redaktion und Texte,

In Kooperation mit der Kinderbuch-Autorin und Redakteurin Andrea Weller-Essers

Report: Windindustrie in Deutschland ...

Report: Windindustrie in Deutschland

Präsentiert werden die wichtigsten wirtschaftspolitischen Kennzahlen, Statistiken und Themen der Branche. Mit der Windindustrie verfügt Deutschland über eine weltweit führende Branche. Ihre Hersteller, Zulieferer und Dienstleister beschäftigen heute direkt und indirekt über 110.000 Menschen.

Ahnen&Enkel: Konzept und Text des redaktionellen Teils, seit Februar 2014

Kunde: Bundesverband Windenergie e.V., Berlin

Zum Projekt

atmosfair Jahresbericht 2013

atmosfair Jahresbericht 2013

Was macht atmosfair? Der Jahresbericht dokumentiert sämtliche Projekte und politische Initiativen der Umweltschutzorganisation im Jahr 2013. Und enthält in einer eigenen Sektion auch den eigentlichen Geschäftsbericht, der im Detail die Verwendung der etwa 4 Millionen Euro Spenden und Ausgleichszahlungen beschreibt.

Ahnen&Enkel: Projektkoordination, Konzepte, Texte, Layout und redaktionelle Leitung, Juli 2014

Kunde: atmosfair e.V.

Zum Projekt

Veranstaltung: Kunst und Kommerz Es geht doch: Vor einem Kun...

Veranstaltung: Kunst und Kommerz

Es geht doch: Vor einem Kunstwerk können es die meisten Menschen. Ihre Wahrnehmung spielen lassen, Sinnzusammenhänge entdecken, sich irritieren lassen. Kurz: sich dem Gegenüber öffnen. Die Kunst bringt uns damit etwas bei, das nicht nur vor Kunstwerken funktioniert. Was wir für Geschäftsleben und Marketing von der Kunst lernen können, dieser Frage geht die Veranstaltungsreihe „Kunst und Kommerz“ nach. Veranstalter ist die Egovision GmbH, Ahnen&Enkel hat die Presse eingeladen.

Ahnen&Enkel: Presseeinladung und -information

Zum Projekt

Dokumentation: Wind im Wald

Dokumentation: Wind im Wald

Mit dem Ausbau der Windenergie an Land gerät zunehmend auch der Wald in den Fokus bei der Standortsuche. Planung, Bau und Betrieb von Windenergieanlagen im Wald werfen spezifische Fragestellungen auf und stellen Planer, Projektierer und Kommunen vor neue Herausforderungen. Auf der Fachtagung „Wind im Wald“ der Fachagentur Windenergie an Land (FA WIND) haben Experten verschiedener Disziplinen offene Fragen diskutiert und Lösungsansätze vorgestellt.

Ahnen&Enkel: Text und Redaktion, August 2014

Kunde: Fachagentur Windenergie an Land (FA Wind)

Zum Projekt

Internetportal: Windindustrie in Deutschland...

Internetportal: Windindustrie in Deutschland

Die WID ist die Onlineplattform für Expertenwissen der deutschen Windbranche.

Hier präsentieren sich Unternehmen mit aktuellen Innovationen und liefern Anhaltspunkte für mögliche Partnerschaften und Kooperationen – entscheidend für die Planung und Durchführung neuer Projekte. Die redaktionellen Inhalte bestehen aus fundierten Fachartikeln und bieten große Detailtiefe. Sie beleuchten technische und administrative Aspekte. Geschrieben von Experten aus der Praxis, geben sie Aufschluss über Angebot, Bedarf und Anforderungen der Windindustrie von morgen.

Ahnen&Enkel: Konzept redaktionelle Inhalte, Redaktion, Erstellen von Texten

Kunde: Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)

Zum Projekt

Buch: Energiewende selber machen Ob es um die Planung der ei...

Buch: Energiewende selber machen

Ob es um die Planung der eigenen Solaranlage geht, ein kleines Windrad, den Einbau einer neuen Heizung oder sogar ein Wärmenetz mit anderen Häusern: In diesem Buch werden nicht nur die technischen Möglichkeiten im Detail beschrieben. Die Autoren haben durchweg die Kosten für Investition und Betrieb im Auge. Und Vergleichstabellen helfen Ihnen, für die private Energiewende auch noch die besten Produkte am Markt auszusuchen.

Das Buch enthält Dutzende Beispiele von Menschen, die mit Eigenstromversorgung, einem Wärmenetz oder Plus-Energie-Häusern ihre eigene Energiewende umgesetzt haben und von denen die Leser Anregungen und Erfahrungen übernehmen können.

Ahnen&Enkel: Konzept und Redaktion, Texte

Kunde: Bundesverband Windenergie e.V.(BWE)

Zum Projekt

Pressearbeit: Unternehmensgrün...

Pressearbeit: Unternehmensgrün

UnternehmensGrün e.V. ist ein ökologisch orientierter Unternehmensverband. Gegründet 1992 engagieren sich in ihm Unternehmen, die ihre wirtschaftliche Verantwortung mit der für Umwelt und Gesellschaft verbinden. Der Verband ist parteipolitisch unabhängig und frei in seinen politischen Forderungen.

Ahnen&Enkel unterstützt UnternehmensGrün bei der Öffentlichkeitsarbeit.

Zum Projekt

Windkraft – Eine Bürgerenergie ...

Windkraft – Eine Bürgerenergie

Das Magazin zeigt auf, wie Anwohner vom Ausbau der Windenergie profitieren können. Auf 24 Seiten werden Praxisbeispiele vorgestellt: Wie sich Bürger bei der Planung beteiligen oder Teilhaber von Bürgerwindparks werden. Was die Windenergie für den Umweltschutz tut und welche Regelungen es in den verschiedenen Bundesländern gibt. Ahnen&Enkel hat das Magazin im Auftrag des Bundesverbandes Windenergie (BWE) erstellt.

Ahnen&Enkel: Konzept, Texte, Redaktion, Gestaltung

Zum Projekt

Infografik: Neue Energie für die Gemeinde

Infografik: Neue Energie für die Gemeinde

Die Energiewirtschaft ist komplex: Welche neuen Entwicklungen und Innovationen es gibt, was die Windenergie für den Umweltschutz vor Ort und auch für ihre Nachbarschaftsgemeinden tut, ist kaum zu überschauen. Außer in einer anschaulichen Infografik. Ahnen&Enkel hat das Schaubild zur regionalen Windenergiewende für den Bundesverband der Windenergie (BWE) erstellt.

Ahnen&Enkel: Konzept, Redaktion und Gestaltung

Zum Projekt

Radmesse Velo

Radmesse Velo

Die Messe VELO lädt jedes Jahr mit über 200 Ausstellern rund 15.000 Besucher ein, die neusten Fahrräder, E-Bikes und Zubehör zu testen, zu vergleichen und gleich mitzunehmen. Unter Fachleuten wie beim Publikum ist die VELO eine feste Messegröße der Zweiradbranche.
Ahnen&Enkel: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit VELO 2016

Kampf um die Swingbürger

Kampf um die Swingbürger

Die Akzeptanz von Erneuerbaren Energien hat sich in der Beratungstätigkeit von Ahnen&Enkel als eine Kompetenz herausgebildet, die uns immer wieder beschäftigt. Wenn Projektierer und Anlagenbetreiber erfolgreich arbeiten wollen, müssen sie betroffene Anwohner frühzeitig informieren und Möglichkeiten zur Beteiligung anbieten. Für die Umweltbriefe analysieren die Partner Kai Weller und Marcus Franken aktuelle Entwicklungen und umreißen Lösungsansätze. Erschienen ist der Artikel im Dezember 2016.

Ahnen&Enkel: Gastbeitrag in den Umweltbriefen

Zum Projekt

Factsheet - Strom vom Meer

Factsheet - Strom vom Meer

Die Offshore-Windkraft ist zur günstigen Zukunftstechnologie der Energiebranche geworden. Auf zwei Factsheets, die wir für die Verbände der Offshore-Branche erstellt haben, werden Kosten und Nutzen der Windenergie auf See anschaulich dargestellt: Einmal mit Fokus auf die positive Entwicklung des Strompreis, einmal mit den Effekten auf Wirtschaft und Beschäftigung.

Ahnen&Enkel: Konzept, Texte, Redaktion und Gestaltung

Zum Projekt

Kinderbuch: Pepe und der Pupsroboter ...

Kinderbuch: Pepe und der Pupsroboter

Ahnen&Enkel-Mitarbeiter Jesko Habert greift in diesem Kinderbuch die Thematik nachhaltiger Mobilität auf und regt ohne erhobenen Zeigefinger zum Nachdenken an.

Zum Projekt

Wir danken unseren Kunden:

Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), atmosfair e.V., Bosch, Brugg, Dena, Bundesverband Windenergie (BWE), UnternehmensGrün e.V., Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA), Visedo OY, WISTA Management, T-Systems und weiteren.